Wärmeschutz

Die Wärmedämmung hat die Aufgabe, die Wärmeverluste an Rohrleitungen, Behältern und Kesselanlagen möglichst stark herabzumindern.

Viele Berechnungen aus der Praxis haben gezeigt, dass der Wärmeverlust durch optimale Dämmung etwa um 90% gegenüber einem ungedämmten Objekt herabgesetzt werden kann. Durch das einsparen von Energiekosten hat sich eine

Wärmedämmung in weniger als einem Jahr bezahlt gemacht. Allein ein nicht gedämmtes Flanschenpaar entspricht dem Wärmeverlust von ca. 10m gedämmter Rohrleitung.

 Im Krieg und in der Nachkriegszeit war auch breiteren Schichten der Bevölkerung klar, wie kostbar die Wärme ist.

Dieses Bewusstsein ist aber in den Jahren des Aufschwunges immer mehr in Vergessenheit gerate. Erst während der sog. Energiekreise im Jahre 1973 wurde wieder deutlich, dass die Energievorräte auf der Erde nicht unbegrenzt sind. 

Auch heute, im Zuge der CO2 – Diskussionen und der stetig steigenden Erderwärmung wird dem Wärmeschutz wieder die Aufmerksamkeit geschenkt die ihm gebührt. Ferner werden durch Einführung von Energiepässen die Betreiber von Häusern und Anlagen durch dieses Weltumfassende Thema soweit sensibilisiert, dass wieder verschärft über die Optimierung des Wärmeschutzes nachgedacht wird.

 
 

Aktuelle Flugblätter

    « »
     

    Kontaktadressen

    Weiz:
    Birkfelder Straße 40
    A-8160 Weiz
    Tel. +43 (3172) 2417-0

    Gleisdorf:
    Ludwig-Binder-Straße 14
    A-8200 Gleisdorf
    Tel. +43 (3112) 5444-0

    Feldbach:
    Schillerstraße 58
    A-8330 Feldbach
    Tel. +43 (3152) 4020-0

    Birkfeld:
    St. Georgen Straße 2
    A-8190 Birkfeld
    Tel. +43 (3174) 4071-0

    Graz:
    Waltendorfer Gürtel 15
    A-8010 Graz
    Tel. +43 (316) 815150-0

    Gralla:
    Gewerbepark Süd 2
    A-8431 Gralla
    Tel. +43 (3452) 85405-0

    Graz-Nord:
    Weinzöttlstraße 48
    A-8045 Graz
    Tel. +43 (316) 694090-0